Was wir machen
Die Stiftung GIPS Spielen & Lernen möchte Kindern ein gutes Bild von Menschen mit Behinderung vermitteln. Dazu geht das Team, das aus Menschen mit verschiedenen Einschränkungen besteht, in die sechsten Klassen von Regelschulen und lässt die Kinder spielerisch erfahren, was es heißt, eine Behinderung zu haben. Das Team beantwortet auch gerne alle Fragen der Kinder.
Was wir 2020 erreicht haben!
2589
Schüler der sechsten Klasse haben bisher mit dem Team zusammen spielerisch erkundet, wie es ist, mit einer Behinderung zu leben.
139
Mitarbeiter setzen sich ein, um Vorurteile über Behinderte abzubauen.
107
Regelschulen wurden von unseren Mitarbeitern besucht.
Unsere Sponsoren
Als nicht gewinnorientierte Organisation, ist die Stiftung GIPS Spielen & Lernen auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir danken allen Sponsoren für ihre Mithilfe an unserem Vorhaben.
Wir suchen Menschen, die bereit sind, unser Team zu verstärken:
Du möchtest dich ehrenamtlich engagieren? Du hast Freude am Umgang mit Kindern? Du hast eine Behinderung? Oder du haste keine Behinderung, möchtest aber gerne Mitglied in unserem Verein werden? Du suchst eine Herausforderung? Du möchtest Fahrer unseres Teams sein?

Dann melde dich gerne über die Homepage oder besuche uns auf facebook unter https://www.facebook.com/GIPSDeutschland/